Organische Mulche / Komposte

Gremienhintergrund/-ziel

1994 wurden Qualitätsanforderungen und Anwendungsempfehlungen für organische Mulche und Komposte im Landschaftsbau erstmals von dem RWA erarbeitet und in einem FLL-Regelwerk zusammengefasst und veröffentlicht. Nach über 15 Jahren besteht umfangreicher Bedarf, das Regelwerk zu aktualisieren, weshalb das FLL-Präsidium 2012 den RWA unter der neuen Leitung von Frau Prof. Dr. Heike Bohne mit der Überarbeitung des Regelwerks beauftragt hat. In einem erst Schritt sollen die bisherigen Inhalte neben einer Anpassung an die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen in der praktischen Anwendung überprüft und ggf. durch neue Erkenntnisse ergänzt werden.

Nachdem die inhaltliche Überprüfung und Ergänzung nunmehr nahezu abgeschlossen ist, sollen der Gelbdruck im 2. Quartal sowie der Weißdruck im 3. Quartal 2016 veröffentlicht werden.

In einem zweiten Schritt sollen im Anschluss an die o. g. Überarbeitung ergänzende Qualitätsanforderungen und Anwendungsempfehlungen für weitere organische und mineralische Mulchstoffe erarbeitet werden.

Gremienleitung

Prof. Dr. Heike Bohne

Gremienpublikationen:

Qualitätsanforderungen und Anwendungsempfehlungen für organische Mulche und Komposte im GaLaBau
Ausgabe 1994, normativ (seit 2012 in Überarbeitung)

Ansprechpartner im FLL-Präsidium

Dr. Karl-Heinz Kerstjens

Ansprechpartner FLL-Geschäftsstelle

N.N.

Kontakt & Anfahrt  |  Ihre Anfrage  |  Sitemap  |  Impressum  |  Disclaimer