Wegebau

XIV. Wegebau/Mauerbau

Der „Wegebau“ gehört – neben Arbeiten an und mit der Pflanze – zu einer der wichtigsten Aufgaben von Landschaftsarchitektur und Garten- und Landschaftsbau. So kann z. B. beim Bau Wassergebundener Wege auf jahrhundertlange Erfahrungen zurückgegriffen werden.

Viele Grundlagen des Wegebaus werden zwar in den verschiedenen Regelwerken des Straßenbaus behandelt, die Übertragbarkeit der Anforderungen auf die gebräuchlichen Bauweisen des Garten- und Landschaftsbaus sowie der Landschaftsarchitektur ist jedoch nicht immer möglich. Insbesondere zur Planung und Pflege gibt es bei einigen Bauweisen (z. B. Wassergebundene Wege) keine bzw. nur wenig spezielle Angaben, auf die zurückgegriffen werden kann.

Die FLL hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, diese Lücken zwischen den Regelwerken des Straßenbaus zu schließen und ergänzende bzw. weitere spezielle Hinweise für die Grüne Branche zu erarbeiten.

In dieser Fachkategorie sind alle Gremien mit fachlichem Bezug zum „Wegebau“ zusammengefasst. Im Berichtszeitraum waren in dieser Kategorie drei Gremien aktiv:

Abkürzungen:

Regelwerksausschuss (RWA)
Arbeitskreis (AK )
Arbeitsgruppe (AG)
Gesprächskreis (GK)

 

Fachkategorien und Fachgremien

aktiv

ruhend

XIV

Wegebau/Mauerbau/Holzbau



56

RWA Bauen mit Holz im GaLaBau

X

 

57

RWA Begrünbare Flächenbefestigungen

X

 

58

RWA Gabionen

 

X

59

RWA Trockenmauern

 

X

60

RWA Verkehrsflächen auf Bauwerken

X

 

61

AG Wassergebundene Wegedecken

 

X

62

RWA Wegebau

 

X

Kontakt & Anfahrt  |  Ihre Anfrage  |  Sitemap  |  Impressum  |  Disclaimer