Internationalisierung

Hintergrund:

Die FLL hat sich zum Ziel gesetzt, weitere Übersetzungen von FLL-Regelwerken vorzunehmen, für die Bedarf angemeldet wurde.

Fertig gestellt wurde im Berichtszeitraum eine englische Übersetzung der „FLL-Trockenmauerempfehlungen“.

Eine Lizenzvereinbarung wurde mit dem polnischen Abdichtungsverband DAFA zur Übersetzung der Dachbegrünungsrichtlinien ins Polnische getroffen. Der DAFA ist neuer Mitgliedsverband in der FLL geworden und passt die Dachbegrünungsrichtlinie polnischen Bedürfnissen in Abstimmung mit der FLL an.

Zur Messe GALABAU 2016 wurde der neue  FLL-„Bildqualitätskataloges Freianlagen“ (orientiert am Kwalitaitscatalogus der niederländischen Organisation CROW) veröffentlicht und mit einer „GaLaBau-Innovationsmedaille“ ausgezeichnet.

Ansprechpartner FLL-Geschäftsstelle:

Jürgen Rohrbach, Christian Schulze-Ardey

Kontakt & Anfahrt  |  Ihre Anfrage  |  Sitemap  |  Impressum  |  Disclaimer