Aktuelles zu FLL-Veranstaltungen

Überblick

Bauen mit Holz im GaLaBau, 29. Oktober 2019, Essen

am 29. Oktober 2019 findet anlässlich der neuerschienen "Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Bauwerken und Bauteilen aus Hölzern, Holz- und Verbundwerkstoffen im Garten- und Landschaftsbau" eine Fachtagung im Bildungszentrum Gartenbau in Essen statt.

Die Fachtagung gibt einen Überblick über die Themenkomplexe und Inhalte der neuen Empfehlungen. Mitglieder des Regelwerkausschusses stellen neben den wesentlichen Inhalten u.a. die Themen Verwendung von Holz im Außenbereich, Instandhaltung von Holzbauwerken, Ausführung und Bemessung von Holzkonstruktionen in einzelnen Vorträgen vor und geben darüber hinaus praktische Hinweise für die Anwendung in der Praxis.

>>> Programm und Anmeldung

FLL-Verkehrssicherheitstage 2019, Falkensee/Bonn

Die FLL-Verkehrssicherheitstage finden in diesem Jahr an folgenden Terminen statt:  

19. + 20. + 21. November 2019 in Falkensee

02. + 03. + 04. Dezember 2019 in Bonn

Bei der Programmplanung wurden viele Themenwünsche und Anregungen der Teilnehmer aus den letzten Jahren umgesetzt. An den ersten beiden Tagen stehen aktuelle Fachfragen rund um die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus und es wird erneut eine Mischung von Vorträgen zur Rechtsprechung, Sachverständigenarbeit sowie Praxisberichten angeboten. Schwerpunktthemen bilden u.a. an den ersten beiden Tagen:

  • Aktuelle Rechtsprechung aller Instanzen des letzten Jahres
  • Pilze erkennen und richtig einordnen – ihre Bedeutung für die Verkehrssicherheit
  • Die überarbeiteten FLL-Baumkontrollrichtlinien
  • Baumkontrolle und digitales Baummanagement – fachgerecht ausschreiben, ökonomisch handeln, Haftungsrisiken vermeiden
  • Vorstellung des neuen FLL-Fachberichts Artenschutz
  • Strafrechtliche Verantwortlichkeit der Beteiligten bei Personenschäden, verursacht durch Baumum-sturz oder Astabbruch
  • Erkennen von Lebensraumstrukturen – Praxistipps
  • Auswirkungen von Trockenheitsstress auf die Verkehrssicherheit – Vermeidung durch Bewässern
  • Künstliche Intelligenz im Grünen Bereich – Unterstützung bei der Baumkontrolle und Baumuntersuchung?

Der 3. Veranstaltungstag beschäftigt sich mit der Verkehrssicherheit von Spielplätzen/Spielräumen und behandelt u.a. die Themen:

  • Wasserelemente für Kinder – Herausforderung oder Vergnügen?
  • Wie sich Normen auf die Sicherheit von Spielplätzen ausgewirkt haben
  • Barrierefreie Spielplätze
  • Bestandsschutz von Spielplatzgeräten in Bezug auf die DIN 7926
  • Bewegungsraumgestaltung nach TRuST - inspiriert durch Parkour
  • verschiedenen Arten, Einsatzbereiche sowie Vor- und Nachteile von Fallschutzböden auf Spielplätzen
  • Spielen in der Innenstadt
  • Warum Kinder auch das Risiko brauchen


>>> Vorankündigung und Anmeldung

 

>>> Anreise Stadthalle Falkensee

>>> Anreise Brückenforum Bonn

>>> Anreise Universitätsclub Bonn


Die FLL-Verkehrssicherheitstage richten sich an Personen, Einrichtungen und Institutionen, die mit Baumkontrollen/Baumuntersuchungen oder der Kontrolle von Spielgeräten zu tun haben – Kommunen, kommunale Gebietskörperschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Mitarbeiter von Forstverwaltungen und andere Baum- oder Spielplatzeigentümer, Sachverständige, Baumpfleger, Baumkontrolleure und Ausführungsbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus sowie Juristen.

 

 

 

Forschungsforum Landschaft 2020, 5. + 6. März 2020, Nürtingen

Am 5. und 6. März 2020 findet das nächste Forschungsforum Landschaft 2020 unter dem Motto „Grün macht Klima“  an der Hochschule Nürtingen statt.

Die FLL bittet interessierte Wissenschaftler, Forschende oder Sachverständige um Angebote von Vorträgen oder Postern, die in die aktuelle Klimadiskussion passen und positive Möglichkeiten aufzeigen, der Klimaveränderung entgegen zu wirken.

Ebenso ist wieder eine Posterausstellung geplant, 4 Preise für Poster (bis 500 €) werden dafür ausgelobt. Wenn auch Sie bzw. Ihre Institution Teil des Netzwerkes Forschung werden möchten und Sie interessante Beiträge für das Forschungsforum einbringen wollen, dann melden Sie Ihre Vorträge oder Poster zum Motto „Grün macht Klima“ bis zum 14. Juni 2019 an die FLL Geschäftsstelle (siehe Anmeldeformular).


>>> Posteranmeldung

>>> Werbeangebot

>>> Pressemitteilung


Wichtiger Hinweis:

Zu allen FLL-Veranstaltungen werden weitere Details zu Termin, Ort, Programm, Anmeldung etc. rechtzeitig bekannt gegeben. Ungeachtet dessen können Sie sich schon jetzt für Veranstaltungen vormerken lassen.
Wir bitten hier um Kontaktierung der FLL-Geschäftsstelle per Telefon (0228-965010-0), per Fax (0228-965010-20) oder per E-Mail info(at)fll.de

Kontakt & Anfahrt  |  Ihre Anfrage  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz