Gebäude Begrünung Energie: Potenziale und Wechsel-wirkungen

Prof. Dr. Nicole Pfoser, Ausgabe 2014

Seit 2011 unterstützt die FLL die Aktion „Mehr Grün im Bauwesen“. Im Rahmen des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“ besteht die Möglichkeit zur Einreichung von Forschungsanträgen mit „grünen Themen“ beim zuständigen Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). 

Als Ergebnis dieser Forschungsinitiative wurde der Leitfaden „Gebäude – Begrünung  – Energie: Potenziale und Wechselwirkungen“ der TU Darmstadt in Kooperation mit der TU Braunschweig veröffentlicht. 

Ziel des Vorhabens ist die Klärung und Zusammenfassung kombinatorischer Anwendungsmöglichkeiten von Gebäudebegrünung und regenerativen Energiegewinnungsmaßnahmen an Fassaden und Dächern unter dem Aspekt der Optimierung ihrer Potenziale, Synergien und Wechselwirkungen.