Die FLL-Düngemitteldatenbank mit umfangreichen Selektionsmöglichkeiten und Mengenkalkulator

FLL-Publikation „Musterbauvertrag“ ist veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Ausgabe der Publikation „Musterbauvertrag - Bauvertrag für Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus zur Verwendung gegenüber privaten Auftraggebern“ im Januar 2018, reagiert die FLL-Arbeitsgruppe „Bauverträge“ auf das seit dem 01.01.2018 geltende neue Bauvertragsrecht.

Durch die Reform des Bauvertragsrechts wurde die Einarbeitung vieler neuer Regelungen und Auswirkungen für den Auftragnehmer in die Publikation nötig. Besonders zu nennen sind das gesetzliche Anordnungsrecht des Auftraggebers, die Vergütungsanpassung bei Änderungsanordnungen und die erleichterte Herbeiführung der Abnahme durch Zustandsfeststellung und Abnahmefiktion.  
Der FLL-Arbeitsgruppe „Bauverträge“ ist es unter der Leitung von Prof. Thieme-Hack (Hochschule Osnabrück) gelungen, Regelungen und Erläuterungen zu finden, die den Interessenausgleich sicherstellen, juristisch einwandfrei erscheinen aber den Praktiker nicht überfordern. Der neue Musterbauvertrag dient dazu, notwendige und praxisgerechte Vereinbarungen zwischen Privatpersonen und Ausführungsunternehmen des Landschaftsbaus zu treffen.

Der Musterbauvertrag besteht aus einem Erläuterungsteil, einem Bauvertrag-Formular und einem Muster der wichtigen Widerrufsbelehrung inklusive Muster eines Widerrufformulars. Die FLL-Publikation „Musterbauvertrag“ ist ab sofort als Broschüre und als Download-Datei über den FLL-Online-Shop erhältlich. Zusätzlich steht im FLL-Shop eine ausfüllbare PDF-Version des Bauvertrag-Formulars zum kostenlosen Download bereit.
Interessierte können die Publikation „Musterbauvertrag“ für 27,50,- EUR bei der
FLL anfordern oder im Opens external link in new window FLL-Onlineshop bestellen.

Ansprechpartner:  Neue E-Mail an diesen Kontakt schreibenSebastian Kramps

Kontakt & Anfahrt  |  Ihre Anfrage  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz