Gewässer/Entwässerung

In dieser Gremienkategorie sind Fachgremien mit fachlichem Bezug zum Thema "Gewässer/Entwässerung" zusammengefasst

Fachgremien

Gewässerabdichtungen (RWA)

Der RWA passt derzeit die „Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Abdichtungssystemen für Gewässer im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau“, Ausgabe 2005, an. Die Überarbeitung erfolgt in Werkstoff spezifischen Arbeitsgruppen; diese umfasst u. a. die Berücksichtigung des Stands der Technik bei bekannten und neuen Abdichtungswerkstoffen für den GALABAU mit den damit verbundenen Anforderungen an Planung, Ausführung und Instandhaltung. Die Empfehlungen sollen nunmehr mit dem „Verfahren zur Bestimmung der Rhizomfestigkeit von Gewässerabdichtungen (Kurztitel: Prüfverfahren Teichfolien) ergänzt werden. 

Gremienleitung: Jürgen Eppel

Ansprechpartnerin FLL-Geschäftsstelle: Lea Nollen 
 

Gremienpublikationen: 
Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Abdichtungssystemen für Gewässer im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Ausgabe 2005
 

Öffentliche Schwimm- und Badeteichanlagen (RWA)

Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb von Freibädern mit biologischer Wasseraufbereitung erfordern spezielles Fachwissen und Erfahrungen in unterschiedlichen Disziplinen. Seit 2003 werden die verschiedenen Anforderungen durch FLL-Empfehlungen geregelt. Auf Grundlage von verschiedenen Forschungsergebnissen und zahlreichen Praxiserfahrungen wurde die 1. Ausgabe umfangreich überarbeitet und erschien im Jahr 2011 als zweite Ausgabe. 

Gremienleitung: Prof. Dr. Mehdi Mahabadi

Ansprechpartnerin FLL-Geschäftsstelle: Tanja Büttner  


Gremienpublikationen: 
Richtlinien für Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb von Freibädern mit biologischer Wasseraufbereitung (Schwimm-/Badeteiche), Ausgabe 2011

Frühere Ausgaben: 2003

Private Schwimm- und Badeteiche (RWA)

In der überarbeiteten Ausgabe 2017 wurden die Inhalte neben einer Anpassung an die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen in der praktischen Anwendung überprüft, durch neue Erkenntnisse ergänzt und zu den überarbeiteten FLL-„Richtlinien für Planung, Bau und Instandhaltung von privaten Schwimm- und Badeteichen“ weiterentwickelt. Die Schwerpunkte der Überarbeitung lagen u. a. auf folgenden Punkten: Präzisierung der Anlagetypen im Hinblick auf deren Beschaffenheit, Filtration, biologische Eigenschaften, Aufbereitung und Pflege sowie Wartung, Umfassende Beschreibung der Anforderungen an Baumaterialien bei Schwimmteichen und der Aktualisierung der baulichen Anforderungen.

Gremienleitung: Prof. Dr. Mehdi Mahabadi

Ansprechpartnerin FLL-Geschäftsstelle: Alice Stahl      


Gremienpublikationen: 
Richtlinien für Planung, Bau und Instandhaltung von privaten Schwimm- und Badeteichen, Ausgabe 2017

Frühere Ausgabe: 2006 
 

Schwimm- und Badeteiche (AK)

Der begleitende Arbeitskreis „Schwimm- und Badeteiche“ unterstützt sowohl die Arbeit des Regelwerksausschuss „Private Schwimm-/Badeteiche“ als auch den Regelwerksausschuss „Öffentliche Schwimm-/Badeteichanlagen“ (derzeit ruhend). Für die derzeitige Überarbeitung der „Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von privaten Schwimm- und Badeteichanlagen“ ist der begleitende Arbeitskreis (AK) wieder aktiv eingebunden und wird in regelmäßigen Abständen über den Verlauf des Bearbeitungsprozesses informiert.

Im begleitenden Arbeitskreis haben fachliche betroffene sowie interessierte FLL-Mitglieder und Experten die Möglichkeit, sich zu dem Thema (aus Sicht von Wissenschaft und Praxis) auszutauschen und somit wichtige Impulse für die Regelwerksarbeit zu geben. 

Gremienleitung: Prof. Dr. Mehdi Mahabadi

Ansprechpartnerin FLL-Geschäftsstelle: Alice Stahl    

 

Regenwasserbewirtschaftung (RWA)

Zunehmende Starkregenereignisse und Überflutungen von ländlichen und urbanen Räumen erfordern bau- und vegetationstechnische Regelungen für die Grüne Branche. Daher hat das FLL-Präsidium die Einrichtung eines neuen RWA Regenwassermanagement beschlossen. Schwerpunktthemen wie dezentrale Regenwasserbewirtschaftung, Anforderungen an den Umgang mit Regenwasser und Überflutungsschutz und normative bau- und vegetationstechnische Empfehlungen zu Boden schonende Bauweisen spielen eine wesentliche Rolle. Der RWA erarbeitet seit 2017 die erste Ausgabe zu diesem Thema. 

Gremienleitung: Dr.-Ing. Mathias Kaiser

Ansprechpartner FLL-Geschäftsstelle: Sebastian Kramps 


Gremienpublikation: 

Empfehlungen in Bearbeitung